Virtuelle Welten

Hier wird rund um das Thema „3D in der Geoinformatik“ gelehrt, gelernt, geforscht und experimentiert. In der Vorführung tauchen wir vor einer großen Leinwand mithilfe von 3D-Brillen in künstlich erzeugte, virtuelle Welten ein. Es wird zunächst gezeigt, wie mithilfe der Geoinformatik die reale Welt in einer virtuellen Welt abgebildet werden kann. Im Anschluss wird aufgezeigt, welche Vorteile die Modellierung einer virtuellen Welt mit sich bringt. Brillen aufsetzen und los geht es.

Standort: Hauptgebäude, Dachgeschoss, Zugang über das vordere Treppenhaus am Haupteingang Ofener Str.