Verband Deutscher Vermessungsingenieure

Der Verband Deutscher Vermessungsingenieure (VDV) ist die berufspolitische Vertretung der Vermessungsingenieure und Geoinformatiker und vertritt ca. 6000 Mitglieder auf nationaler und europäischer Ebene. Der VDV gibt die Fachzeitschrift „VDVmagazin“ heraus und unterstützt die berufliche Weiterbildung seiner Mitglieder durch das VDV-Bildungswerk und in der Region Weser-Ems durch die Organisation von Fachvorträgen aus den verschiedenen Bereichen der Geodäsie und Geoinformation. Studierende fördert der VDV u.a. durch Zuschüsse zur KonGeos (Konferenz der Geodäsiestudierenden), ein Jahr Beitragsfreiheit, durch Rahmenverträge zum Erwerb vergünstigter Software und Zuschüsse zu den Exkursionen.

Standort: Hauptgebäude, Lichthof